Bad Saulgau

Wellnessurlaub in der Sonnenhof-Therme

Bad Saulgau

Historische Altstadt – Moderne trifft Liebe zu alten Bräuchen

Bad Saulgau im schönen Oberschaben

Ländliche Idylle zur Erholung

Bad Saulgau

Sonnenhof-Therme

Bad Saulgau Sonnenhof-Therme

Auf einem sanften Hügel am Rande der Stadt gelegen lädt die mit 4 Wellness- Stars ausgezeichnete Sonnenhof-Therme zu einer Auszeit ein.

Ländliche Idylle

Die intakte Landschaft rund um Bad Saulgau bietet nicht nur den Besuchern und Bewohnern der Kurstadt großen Erholungswert. Sie ist auch Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen.

Bächtlefest

Bad Saulgau Bächtlefest

Seit dem 16. Jahrhundert ­feiern die Saulgauer ihr Bächtlefest. Besucher aus nah und fern genießen ein abwechslungsreiches Programm mit großem historischem Festumzug, Musik- und Tanzvorführungen, Feuerwerk und einem historischen Bauern- und Handwerkermarkt.

Schönes Oberschwaben - historische Altstadt Bad Saulgau

In und um Bad Saulgau gibt es viel Sehenswertes zu entdecken. Die bewegte Geschichte des Ortes, der bereits im 13. Jahrhundert das Stadtrecht erlangte, lässt sich beim Bummel durch die historische Altstadt erahnen. Der Marktplatz im Zentrum entpuppt sich als wahres Schmuckkästchen mit liebevoll restauriertem Fachwerk. Eine Tasse Cappuccino in einem der Straßencafés bietet eine wunderbare Gelegenheit, das quirlige und gleichzeitig beschauliche Stadtleben in aller Ruhe zu betrachten. Im Anschluss laden die Shops und Boutiquen der angrenzenden Fußgängerzone dazu ein, sich über die neuesten Trends in Sachen Mode zu informieren.

Natur und aktive Freizeit

In der Landeshauptstadt der Biodiversität kommen Naturfreunde voll auf ihre Kosten. Bis tief in den Herbst hinein grünt und blüht es soweit das Auge reicht. Schmetterlingsgärten, renaturierte Gewässer und Blühstreifen erfreuen die Sinne. Auch zahlreiche Naturlehrpfade und Biotopanlagen zeugen von dem außerordentlichen Engagement von Bad Saulgau im Bereich Naturschutz. Sportfreudige Besucher finden indes ein umfassendes Angebot, das von Wandern über Nordic Walking und Radfahren bis hin zum Golfspielen, Schwimmen, Fallschirmspringen oder Segelfliegen reicht. Ein prall gefüllter Kultur- und Veranstaltungskalender sorgt das ganze Jahr über für Kurzweil. Gelebtes Brauchtum wird stets großgeschrieben. Das Bächtlefest und die Schwäbisch-Alemannische Fasnet in Bad Saulgau sind legendär.

Kloster Sießen

Ein Abstecher in den Hummelsaal im barocken Kloster Sießen gehört zum Pflichtprogramm. Hier kann die Dauerausstellung von Schwester Maria Innocentia Hummel besichtigt werden. Die dort ausgestellten Bilder der Franziskanerin dienten als Vorlage für die weltbekannten Hummelfiguren. Ebenfalls im Kloster Sießen lockt der Franziskusgarten zum Innehalten und Verweilen. Beim Rundgang durch die alte Obstplantage gibt es unter anderem eine Menschensonnenuhr, die Wasserquelle, ein Labyrinth, den Kräutergarten und ein Bienenhaus zu entdecken.

Die Kraft des Wassers spüren

Auf einem sanften Hügel am Rande der Stadt gelegen lädt die mit 4 Wellness-Stars ausgezeichnete Sonnenhof-Therme zu einer Auszeit ein. Das schwefelhaltige Thermalwasser der staatlich anerkannten Heilquelle ist so ergiebig, dass die sieben Innen- und Außenbecken ständig frisch gefüllt werden können. Zwei Dampfbäder, die Saunawelt mit drei Innenkabinen, Kaminzimmer und Blockhaussauna sowie die angrenzende Wellness- und Wohlfühloase runden das Angebot ab.

Urlaubsangebote - günstige Pauschalangebote

Für die passenden Übernachtungsmöglichkeiten sorgen attraktive Hotels und liebevoll geführte Gasthöfe mit Wohlfühl-Atmosphäre und preisgünstigen Pauschalangeboten. Eine Vielzahl an hochwertigen Ferienwohnungen sowie der Wohnmobilstellplatz unmittelbar vor der Sonnenhof-Therme garantieren einen unvergesslichen Aufenthalt in der Wohlfühlstadt mitten im schönen Oberschwaben.